RENSON_COM_NEG_PANT.gifRENSON® HEADQUARTERS
Industriezone 2 Vijverdam • Maalbeekstraat 10 • B-8790 WAREGEM
Tel +32 56 62 71 11 • Fax +32 56 60 28 51

DIN 1946-6: AUF KNOPFDRUCK DIE PASSENDE LÖSUNG

buttons-renson-customers-ja.jpgDas neue Berechnungstool steht ab sofort in unserem Customer- Bereich zum Download bereit.

Cleveres Tool zur kundenfreundlichen Beratung

Für die einfache, transparente Anwendung der DIN 1946-6 hat RENSON jetzt ein praxisgerechtes Tool für alle am Bau Beteiligten – vom Fensterhersteller bis zum Handwerker – entwickelt.
Dieses im Internet hinterlegte, kostenlose Programm gibt sofort nach Eingabe von ein paar wenigen Daten über das Bauvorhaben die Auskunft, ob eine lüftungstechnische Maßnahme notwendig ist und verweist auf geeignete Produktlösungen.

» www.rensonlueftungsprogramm.de

  Lüftungsberechnung Feuchteschutzlüftung DIN 1946-6
www.rensonlueftungsprogramm.de

Schritt für Schritt zum bedarfsgerechten Lüftungskonzept

Die Nutzung des cleveren Beratungstools ist ebenso einfach wie effektiv. 
• Im ersten Schritt werden Gebäudetyp und Anzahl der Geschosse festgelegt. Dabei unterscheidet man zwischen Neubauten und Sanierungsobjekten. 
• Anschließend erfolgen die Bewertung des vorhandenen Wärmeschutzes und die Bestimmung des Windgebietes. Anhand dieser Parameter lässt sich zuverlässig ermitteln, ob die Ermittlung lüftungstechnischer Maßnahmen nach DIN 1946-6 empfehlenswert oder nach Norm vorgeschrieben ist. 
• Auch bei der Ermittlung des erforderlichen Volumenstroms je nach Größe der Nutzungsfläche einer Wohnung leistet RENSON wichtige Hilfestellung. 

In einer kompakten Übersicht werden die Fensterlüfter des Unternehmens den verschiedenen Anforderungen der Lüftungsstufen eindeutig zugeordnet.