RENSON_COM_NEG_PANT.gifRENSON® HEADQUARTERS
Industriezone 2 Vijverdam • Maalbeekstraat 10 • B-8790 WAREGEM
Tel +32 56 62 71 11 • Fax +32 56 60 28 51

Fixscreen®: Entdecken Sie unsere neue Generation

Höhere Windfestigkeit und gleichmäßigere Führung

Dank ausgedehnter Tests konnten wir unsere Fixscreen-Technologie erneut verbessern. Diese patentierte Entwicklung, bei der wir einzigartige Seitenführungen mit einer ko-extrudierten abnutzungsfesten Deckschicht und einem neuen symmetrischen roten Reißverschluss verwenden, führt zu einer höheren Windfestigkeit von bis zu 130 km/h (direkt an der Fassade). Darüber hinaus gewährleistet diese Entwicklung einen leichtgängigen und leisen Lauf der Reißverschlussführung.

Dezente Einbauweisen

• Versteckte Montage
Das Gehäuse kann in 3 unterschiedlichen Varianten versteckt montiert werden Die Tuchwelle kann von außen oder von unten montiert und demontiert werden (Einbauweise 7).

Von nun an sind alle Varianten mit Standard- oder tiefen Seitenführungen erhältlich.
Bei Fixscreen® 150EVO und Fixscreen® 100EVO Slim verschwindet die untere Schiene vollständig im Kasten (bei Höhen < 2700 mm). Klicken Sie hier, um alle Informationen zu dieser Einbauweise zu erhalten.
→ Ideal geeignet für Neubauhäuser, Niedrigenergiehäuser und Häuser in Passivbauweise!

• Design-Gehäuse
Das Gehäuse des Fixscreen® 150EVO ist in 2 unterschiedlichen Designausführungen erhältlich:
- Softline
- Square

Schnelle Montage dank Stufenlochbohrungen in den Seitenführungen

RENSON® sorgt durch 10-mm-Bohrungen in den Seitenführungen für eine schnellere Montage des Fixscreen® EVO (ausgenommen sind die 3-teiligen Seitenführungen für Einbauweise 7). Auf diese Weise kann vor Ort eine letzte Umstellung von Aufputz- zu Unterputzmontage bzw. umgekehrt durchgeführt werden.

Sichere (De-) Montage der Tuchwelle bei versteckter Montage EW7

Dank des Click&Safe®-Systems ist eine sichere Montage der Tuchwelle gewährleistet. Nach der Befestigung des Kastens für den Fixscreen® 150 EVO an der Fassade oder bauseitigen Trägerstruktur wird die Tuchwelle wieder in den Kasten eingeschoben. Da diese Tuchwelle in die Stirnkappe einrastet, hat der Monteur die Hände frei, um die Montage abzuschließen.

Neue Soltis®-Kollektion: bereits erhältlich!

Die Soltis®-Farben der alten Kollektion sind noch erhältlich, solange der Vorrat reicht. Wir empfehlen Ihnen allerdings, zur Vermeidung von Komplikationen schon jetzt Ihre Wahl in der neuen Kollektion zu treffen. Bitte klicken Sie hier, um eine Liste der neuen Alternativen zu den alten Farben zu erhalten.

Gleichzeitig empfehlen wir Ihnen, nicht mit dem alten Musterbuch weiterzuarbeiten, sondern stattdessen das neue zu verwenden. Ihrer nächsten Bestellung wird ein kostenloses Musterbuch der neuen Soltis-Kollektion beiliegen.

Zusätzliche Musterbücher oder ein neues Musterbuch ohne vorherige Bestellung können Sie zum Preis von 11 €/Musterbuch bestellen.

Klicken Sie hier und laden Sie sich die Tuchtypologie-Broschüre herunter.

Ab 2014 ...

• Um dem Trend zu immer größeren Fenstern entgegenzukommen, bieten wir nun 9 Tuch-Designs in einer Breite von 3200 mm an (horizontale Schweißnaht erst, wenn Breite und Höhe gleichzeitig 3200mm überschreiten):

• Änderungen im Verdunkelungssortiment:

► 3 neue Glasfaser-Designs: 3030 Kohle - 2020 Leinen - 0707 Perle

► Die folgenden Verdunkelungsstoffe in der Kollektion Dual 13137 werden Ende Mai 2014 aus der Kollektion genommen: : E027 Schwarz –Weiß • E0E2 Marineblau – Weiß • E002 Grau - Weiß

• Maximalabmessungen von Fixscreen mit Insektenschutzgaze:

Mit freundlichen Grüßen

Das RENSON®-Team